Sprache

Stockalperweg

ViaStockalper – Handeslroute zwischen Italien und der Schweiz

ViaStockalperVor mehr als 300 Jahren baute der Briger Handelsherr Kaspar Stockalper den Saumpfad über den Simplonpass aus und legte damit den Grundstein zu seinem Handelsimperium. Die wirtschaftliche Bedeutung hat der Weg längst an neuere Strassen abgegeben, doch seit einigen Jahren lebt die ViaStockalper als Kulturweg wieder auf.

 

Heute ist die ViaStockalper eines der Aushängeschilder im Wanderparadies Simplon.

Weitere Wanderwege im Simplongebiet

Stockalperschloss Stockalperschloss

Stockalperschloss

Brig-Simplonpass

11 km, 1550 m Aufstieg, 200 m Abstieg Gut sichtbar ist Kaspar Stockalpers (1609-1691) Erbe am zwiebelbetürmten Schloss mit imposanter...
Details
Simplon Adler Simplon Adler

Simplon Adler

Simplonpass-Simplon Dorf

9 km, 540 m Abstieg Auf dem Simplonpass, der Schnittstelle von Lepontinischen und Walliser Alpen, verabschieden wir uns vom 9...
Details
Gondoschlucht Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Simplon-Dorf–Gondo: 10 km, 620 m Abstieg Was für den Gotthard die Schöllenenschlucht, ist für den Simplon die...
Details
Stockalperturm Gondo Stockalperturm Gondo

Stockalperturm Gondo

Gondo – Moncerapass – Domodossola

26 km; 1630 m Aufstieg, 2200 m Abstieg, ein schöner Zweitäger Nach der Überquerung der Doveria bei Gondo steigen wir...
Details